Öl-Brennwertheizung

Brennwerttechnologie macht den Unterschied

Mit der richtigen Technologie ist heute viel möglich, wie Öl-Brennwertkessel mit Spitzenwerten beim Normnutzungsgrad beweisen. Während sich bei herkömmlichen Anlagen die Energie über den Schornstein verflüchtigt, nutzen Brennwertgeräte die Abgaswärme nahezu vollständig aus: 
Die bei der Verbrennung entstehenden heißen Gase erwärmen das Heizungswasser im Wärmetauscher. Diese Wärmeabgabe führt zu einer stetigen Abnahme der Abgastemperatur, sodass der enthaltene Wasserdampf kondensiert. Durch die Kondensation wird Wärmeenergie aus dem Wasserdampf gewonnen und dem Heizkreislauf zugeführt. Dadurch arbeiten die Brennwertkessel besonders effektiv. Gleichzeitig werden die Emissionen auf ein Minimum reduziert sowie Heizkosten eingespart. Zudem arbeiten die Öl-Brennwertkessel mit einer innovativen Hocheffizienzpumpe, die den Stromverbrauch nahezu halbiert.

Brötje Ölheizung
Bild August Brötje GmbH

Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen Termin - wir beraten SIe gern!